Der Mordfall Hinterkaifeck - Spuren eines mysteriösen Verbrechens

Der sechsfache Mord von Hinterkaifeck ging als eines der rätselhaftesten und unheimlichsten Verbrechen in die Kriminalgeschichte ein. Trotz neuer Erkenntnisse wird ungeklärt bleiben, was wirklich in der Nacht zum 1. April 1922 auf der oberbayerischen Einöde geschah. Der spektakuläre Fall hatte in Bayern zu einer kaum vorstellbaren Hinterkaifeck-Hysterie geführt. In diesem Buch wird e r s t m a l s die Ermittlungsarbeit der zuständigen   M ü n c h n e r Mordabteilung dokumentiert.

Das Buch „Der Mordfall Hinterkaifeck“ können Sie entweder bei Ihrem Buchhändler kaufen oder direkt bei uns bestellen. Bitte beachten Sie, dass wir nur gegen Vorauszahlung oder Nachnahme (mit einer Nachnahmegebühr von € 5,50) liefern. Im Inland berechnen wir keine Versandkosten.

E-Mail Bestellungen bitte unter Angabe Ihrer Anschrift an apus.verlag@schloss-hofstetten.de

(bitte unter Nennung "Bestellung Hinterkaifeck" in der Betreffzeile)